Nowebau - eine starke Marke

Nowebau als starke Marke – Der Nowebau-Schriftzug und der nach Nordwesten gerichtete Pfeil ist ein eingetragenes Warenzeichen. Das Zeichen steht seit mehreren Jahrzehnten für die Standorte der Nowebau-Gruppe im Nordwesten Deutschlands. Die Marktdurchdringung im Weser-Ems-Gebiet liegt bei über 80%. Ein dichtes Netz von Nowebau-Händlern sorgt für einen hohen Bekanntheitsgrad der Gruppe.

Die Werbeaussage „Alles Gute für zu Hause!“ lässt alle Möglichkeiten offen, über die Baustoffe zum Bau für ein gutes Zuhause nachzudenken oder auf dem Heimweg die guten Wünsche der Nowebau für Zuhause zu erkennen. Das durchgängige Konzept der Nowebau-Linie zeigt sich natürlich auch auf dem Fuhrpark des Nowebau-Lagers.

  • Die Marktdurchdringung von Nowebau im Weser-Ems-Gebiet liegt bei über 80%
  • Ein dichtes Netz von Nowebau-Händlern sorgt für einen hohen Bekanntheitsgrad der Gruppe
  • Abhebung vom Wettbewerb durch qualitativ hochwertige Eigenmarken

 

Bereits seit dem 01. Juli 2013 ist die Bauprodukt-Verordnung (BauPO) wirksam.

Hersteller von Bauprodukten müssen ab diesem Zeitpunkt eine Leistungserklärung anstelle der bisherigen Konformitätserklärung abgeben.

Bauprodukte, die nach dem 01. Juli 2013 in Verkehr gebracht werden, und eine CE-Kennzeichnung haben, müssen der BauPO entsprechen.